Erfolgsfaktoren im Auftragsablauf
Das Nervenzentrum des Elektro-Installateurs
Kursziel 

Die angespannte Preissituation im Elektro-Installationsgewerbe verlangt eine Überprüfung aller wichtigen Einflussfaktoren im Auftragsablauf.

Unsere Feststellung in der Praxis: Im administrativen und technischen Auftragsablauf eines Installationsauftrages fallen regelmässig grosse Verluste an. Wenn Sie bedenken, dass Sie Ihr Geld primär auf der Baustelle - und nicht im Büro - verdienen, ist es bedenklich, dass nicht mehr unternommen wird, um die Lösung dieses Übels anzupacken.

Sie lernen, kostspielige Fehler in Führung und Aufgabenzuteilung an Projektleiter und Bauleiter zu vermeiden. Weiter lernen Sie die Planung und Arbeitsvorbereitung eines Installationsauftrages effizient voranzutreiben, damit die eigentlichen Installationsarbeiten ohne Leerläufe rationell abgewickelt werden können.

Ordnung und Disziplin und damit genaue und aktualisierte Auftrags-Unterlagen, Kalkulations-Grundlagen und Leistungserfassung (Ausmass, Mehrleistungen) entscheiden über  Gewinn oder Verlust auf jeder Ihrer Baustellen.

Daneben zeigen wir Ihnen praktische Beispiele rationeller Installationstechnik.

Teilnehmer Das Fachseminar richtet sich an Unternehmer, Projektleiter und Bauleiter im Elektro-Installationsgewerbe.
Themen   
  • Neue Aufgabenteilung zwischen Unternehmer, Projektleiter und Bauleiter

Der Bauleiter als Führungs-, Kommunikations- und Organisationspersönlichkeit

Der Projektleiter als erfolgreicher Verkäufer und Projektleiter

Der Unternehmer als Visionär und Förderer

  • Planung, Verkauf und bessere Aufträge

Aufbau erfolgreicher Kundenbeziehungen

Zielgerichtetes Verhandeln

Hilfsmittel zur Arbeitstechnik in der technischen Bearbeitung

Wichtige Erkenntnisse aus Devisunterlagen

  • Effiziente und rationelle Arbeitsausführung

Arbeitsvorbereitung in der Praxis

Planung, Beschaffung, Ausführung und Rapportierung

Führung und Organisation einer Baustelle

Erläuterung wichtiger Leistungs-Positionen und Verlegungsarten

Zusatznutzen durch bessere Verrechnung

Mehr Ertrag mit weniger Aufwand

Die Führung des Baustellen-Journals

Erfassung von Mehrleistungen

Praktische Beispiele zu rationellen Installationsmethoden

Behandlung von Reklamationen

Kostenkontrolle der Installationsaufträge

  • Auftragsabschluss, prompte und vollständige Verrechnung

Ordnung der technischen und administrativen Auftrags-Unterlagen

Wichtiges zum Regierapport

Praktische Beispiele zu Regie- / Ausmassverrechnung

Vorgehensplanung zur Abrechnung

Auftragsabschluss

  • Zusammenfassung

Strategie und Konsequenzen

Referenten    Alfred Steiger, Alfred Steiger AG, 8832 Wilen
Kursleitung    Daniel Eichenberger, A. Steiger AG, 5036 Oberentfelden
Kursdauer   8.00 - 16.00 Uhr
Kursort Gasthof Sternen, 5430 Wettingen
Kosten   

Fr. 440.— (exkl. MwSt.)  pro Teilnehmer mit ausführlichen Kursunterlagen.

Ab 3 Teilnehmer erhalten Sie 10% Rabatt für alle Teilnehmer

Firmenkurse Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden mit einem individuellen Steiger Fachkurs bei Ihnen in der Firma und sparen Sie Weg und Zeit! Sind Sie interessiert? Wir beraten Sie gerne persönlich.

 

Anmeldung

Kursdatum
Firma* 
Vorname / Name* 
Strasse / Nr.* 
PLZ / Ort* 
Land
Telefon
E-Mail* 
TeilnehmerIn 1
TeilnehmerIn 2
TeilnehmerIn 3
TeilnehmerIn 4
Mitteilung

 

 

Sicherheitscode*  

* Erforderlich