EDV-Datenvertrag STEIGER Kalkulation

1.         Gegenstand

Sie erhalten für Ihre Elektro-Branchensoftware von  ________________________________________

von uns jeweils mit der Ausgabe der neuen STEIGER Kalkulation die in den STEIGER-Unterlagen enthaltenen Leistungspositionen mit allen zur betriebseigenen Kalkulation notwendigen Grundlagen geliefert. Sämtliche in unseren Daten angegebenen Preise sind unverbindliche Richtpreise. Deren strikte Einhaltung ist kartellrechtlich unzulässig.

Die Lieferung der Daten erfolgt durch einen von uns beauftragten Verteiler.

2.         Urheberrecht

Die Daten sind ausschliesslich zum betriebsinternen Gebrauch bei Ihnen bestimmt. Das Urheberrecht an den Daten verbleibt jederzeit bei uns. Die EDV-Daten unterstellen wir Ihrer Sorgfaltspflicht. Sie dürfen weder ganz, noch teilweise Dritten zur Verfügung gestellt werden. Nichteinhaltung dieser Sorgfaltspflicht hat die sofortige Vertragsauflösung zur Folge. Wir behalten uns dabei das Recht auf Schadenersatz vor. Sie anerkennen ausdrücklich diese Bedingungen.

3.         Dauer des Vertrages

Der Vertrag tritt mit Unterschrift beider Vertragspartner in Kraft, ersetzt automatisch frühere EDV-Datenverträge und dauert mindestens ein Jahr. Nach Ablauf dieses Jahres kann der Vertrag beidseitig, unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten auf Ende eines Kalenderjahres, mit eingeschriebenem Brief gekündigt werden.

4.         Gewährleistung

Wir ersetzen Lieferungen, welche aus unserem Verschulden fehlerhaft sind, unter Ausschluss aller weitergehenden Ansprüche. Das Auftreten einer Mängelrüge bei Ihnen ist schriftlich an uns zu richten.

Die Gewährleistung gilt nur für denjenigen Jahrgang der STEIGER Kalkulation in welchem dieser für Offertberechnungen angewendet wird. Aus Schäden der Daten entstehende Unstimmigkeiten in den Programmen Ihres EDV-Systems übernehmen wir keine Verantwortung.

5.         Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für die Zahlung und Gerichtsstand ist der Sitz der A. Steiger AG. Bei Streitigkeiten versuchen die Vertragspartner eine gütliche Regelung zu treffen.